Lebensmittel: Identität
und Versorgungssicherheit.

Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln ist das älteste Kulturgut. Das Wissen darüber wurde von Generation zu Generation weitergegeben und verbessert. Es steht in einer engen Verbindung zu Region und Landschaft.

  • Standortgerechte und umweltverträgliche Produktions- und Nutzungsverfahren bedeuten Ertragssicherheit und sichere Lebensmittelversorgung
  • Schutz und nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen sowie tragfähige, wirtschaftliche und soziale Produktionssysteme sind eine Investition in die Zukunft
  • Bewusster Lebensmittelkonsum fördert Gesundheit, Sicherheit und das Gemeinwohl
  • Kontinuierliche und verlässliche Lebensmittelangebote setzen regionale Kooperationen voraus
  • Empfindungen für Heimat, Geborgenheit, Vertrautheit und Zugehörigkeit können die Verbindung mit der regionalen Lebensmittelwirtschaft festigen
  • Wettbewerbsfähige regionale Landwirtschaft und Lebensmittelwirtschaft sind die Basis für Selbstversorgung
  • Bitte tragen Sie die Adresse des Veranstaltungsortes und eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen Ihrer Besucher hier ein.
  • Cookie-Einstellungen ändern um Karte anzuzeigen
  •  

  • Captcha
  •