Grundwasser und Gewässer schonen.

Wasser ist eine der wichtigsten Lebensgrundlagen. Die Vermeidung von Beeinträchtigungen des Oberflächen- und Grundwassers ist daher eine bleibende Aufgabe für die Landwirte.

  • Düngung nach Pflanzenbedarf verringert die Nährstoffauswaschung
  • Optimaler Humusgehalt erhöht das Wasser- und Nährstoffhaltevermögen des Bodens
  • Mehrgliedrige Fruchtfolge verbessert die Nährstoffausnutzung der Kulturpflanzen
  • Anwendung chemischer Pflanzenschutzmittel nach Befallsprognosen und nach Überschreiten einer Schadensschwelle reduziert den Mitteleinsatz
  • Vermeidung von Bodenerosionen verhindert den Eintrag von Düngemitteln in Oberflächengewässer
  • Begrünungen im Acker-, Garten-, Obst- und Weinbau erhöhen die Nährstoffbindung
  • Bitte tragen Sie die Adresse des Veranstaltungsortes und eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen Ihrer Besucher hier ein.
  • Cookie-Einstellungen ändern um Karte anzuzeigen
  •  

  • Captcha
  •