Heute und Morgen für die Zukunft sorgen.

Der anhaltende auch wirtschaftliche Erfolg unserer Land- und Ernährungswirtschaft sichert unsere bäuerlichen Strukturen und damit unsere abwechslungsreiche Kulturlandschaft und biologische Vielfalt.

Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln stehen in einer engen Verbindung zu Region und Landschaft. Das Wissen darüber wurde von Generation zu Generation weitergegeben und verbessert. Dennoch oder gerade darum ist das Bemühen um Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft eine Daueraufgabe. Mit welchen Maßnahmen die Landwirtschaft für eine nachhaltige Wirtschaftweise sorgt, können Sie auf diesen Seiten nachlesen.

Mit den eigenen Sinnen erfahren können Sie die Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln bei rund 400 „Gläsernen Produktionen“ in Baden-Württemberg.

Die nächsten Termine auf einen Blick
24.03.2019 Vom Samen zum Kaktus

Vom Bestäuben der Mutterpflanze über Fruchternte und Reinigung, Aussaat und Aufzucht bis zum fertigen Kaktus. Sie erleben die Entstehung einer Sukkulente. Führungen hinter den Kulisse. Jeder Besucher darf sich ein Aussaattöpfchen selbst aussäen und mitnehmen. Kindergärtnerei. Bewirtung mit Kaffee und Kuchen

30.03.2019 Nacht der Brennereien – „Streich brennt“

Schaubrennen und Verkostungsmöglichkeiten der Destillate und Liköre bei fünf Brennern. Kutschfahrten von Brennerei zu Brennerei. Freuen Sie sich auf ein Schnapsquiz. Kulinarisch werden Sie mit schwäbischen Spezialitäten verwöhnt.

13.07.2019 Tag der offenen Tür – (W)Einblicke bei der Privatkellerei Rolf Willy

Zum Tag der offenen Türe lädt die Familie Willy alle interessierten Weinfreunde nach Nordheim ein. Am Samstag den 13. und Sonntag  den 14. Juli ab 11 Uhr werden die Kellertüren in der neu gebauten Kelterei geöffnet. An der Weintheke stehen über 40 Weine und Sekte zum Probieren zur Auswahl.  Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. An beiden Tagen finden Weinbergerlebnisfahrten mit dem “Rollenden Trollinger“ statt und für die „Kleinen“ haben wir uns auch etwas einfallen lassen.

Selbstverständlich ist unser Weinverkauf am Samstag von 8 – 18 Uhr und am Sonntag von 11 – 18 Uhr für Sie geöffnet.

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch.