Heute und Morgen für die Zukunft sorgen.

Der anhaltende auch wirtschaftliche Erfolg unserer Land- und Ernährungswirtschaft sichert unsere bäuerlichen Strukturen und damit unsere abwechslungsreiche Kulturlandschaft und biologische Vielfalt.

Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln stehen in einer engen Verbindung zu Region und Landschaft. Das Wissen darüber wurde von Generation zu Generation weitergegeben und verbessert. Dennoch oder gerade darum ist das Bemühen um Nachhaltigkeit in der Land- und Ernährungswirtschaft eine Daueraufgabe. Mit welchen Maßnahmen die Landwirtschaft für eine nachhaltige Wirtschaftweise sorgt, können Sie auf diesen Seiten nachlesen.

Mit den eigenen Sinnen erfahren können Sie die Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln bei rund 400 „Gläsernen Produktionen“ in Baden-Württemberg.

Zeitpaare_Teaser_Gewinner

Bis zum 7. September konnten über die Internetseite www.zeitpaare.de Bildpaare eingereicht werden. Eine Fachjury bestehend aus Expertinnen und Experten hat nun die Gewinner gewählt. Eine Übersicht der Gewinner finden Sie hier.

Die nächsten Termine auf einen Blick
08.04.2017 Hoffest „Die Welt der Honigbienen“

Bei unserem Hoffest geben wir Einblick in die Welt der Honigbiene und geben dabei auch umfangreiche Einblicke in unsere Bioland Erwerbsimkerei ‚Honig-Manufaktur Spatzenhof‘. Zusätzlich gibt es eine Honigverkostung, um unseren Besuchern die Vielfalt unseren regionalen Honigs erleben zu lassen. Für die Kinder bieten wir das wickeln einer eigenen Bienenwachskerze an.

Um das Fest noch vielfältiger zu gestalten, haben wir einige weitere kleine Betriebe, unbekannte Juwelen aus dem Naturpark, eingeladen Ihre Betriebe und Waren bei uns am Hoffest vorzustellen.

Es gibt also viel neues zu erleben.

22.04.2017 Göppinger Blütenfest auf dem Waldeckhof

Am 22.04.2017 von 11 -18 Uhr, findet auf dem Waldeckhof in Göppingen-Jebenhausen das 4. Blütenfest statt.
Veranstaltet wir dies im Rahmen des „Schwäbischen Hanami – Paradiesische Blütenträume“ des schwäbischen Streuobstparadieses. Der Bioland zertifizierte Waldeckhof, bewirtschaftet ca. 30 ha Streuobstwiesen und vermarktet Obst, Saft und Kuchen daraus in Hofladen und Hofcafé.
Am 22. April ist ein breites Programm mit kulinarischen und Wissenswerten rund um die Streuobstwiesen geplant. Es finden Führungen rund um die Streuobstwiesen statt.
Auf dem Waldeckhof gibt es Informationen vom Schwäbischen Streuobstparadies, sowie der lokalen Agenda Göppingen und anderer Ortschaften. Verkostet werden können Apfelsäfte der verschiedenen Initiativen. Es gibt weitere Produkte und Verköstigungen rund um das Thema Apfel und Co. von Jörg Geiger Manufaktur, Boller Säfte, Familie Kaiser, Auer Fruchtsäfte und des Waldeckhof.
Verschiedene Imker bringen neben Honig und Honigprodukten Informationen und Schaukästen mit Bienen mit. Und für die kleinen Besucher gibt es viel Wissenswertes zur Streuobstwiese von Dieter Sirringhaus mit der Villinger Pupenbühne.
Alle Besucher erhalten frühlingshafte Rezepte. Hofladen und Hofcafé bieten Produkte der Streuobstwiesen zum Verkauf und Verkosten. An der Holunderbar können Sie paradiesische Saftkreationen probieren.

02.07.2017 Völkleswaldhof – 60 Jahre Biologisch – dynamischer Landbauer

 Wir feiern 60 Jahre Demeter Betrieb Völkleswaldhof mit

– Wie kommt die Milch in die Flasche?
– Betriebs – und Molkereibesichtigung
– Elternzeit für Kühe –  Muttergebundene Kälberaufzucht
– Bruderkalb Initiative
– Kinderprogramm